Volksbegehren "Bürgernähe erhalten - Kreisreform stoppen"

Sehr geehrte Bürgerin, sehr geehrter Bürger,

das Volksbegehren "Bürgernähe erhalten - Kreisreform stoppen" kann vom 29. August 2017 bis zum 26. Februar 2018 durch Eintragung in die ausliegenden Eintragungslisten oder durch briefliche Eintragung auf den Eintragungsscheinen (elektronischer Antrag siehe unten) unterstützt werden.

Die Eintragungslisten liegen wie folgt aus:

Stadtverwaltung Eberswalde,
Bürgeramt – Raum 113,
Breite Straße 42,
16225 Eberswalde

mit den Eintragungszeiten

montags

von 7.00 Uhr - 14.00 Uhr

dienstags

von 8.00 Uhr - 18.00 Uhr

mittwochs

von 8.00 Uhr - 12.00 Uhr

donnerstags 

von 9.00 Uhr - 18.00 Uhr

freitags

von 8.00 Uhr - 12.00 Uhr

sowie

Stadtverwaltung Eberswalde,
Bürgerinformation im Foyer des Rathauses,
Breite Straße 42,
16225 Eberswalde

mit den Eintragungszeiten

montags

von 14.00 Uhr - 16.00 Uhr

mittwochs

von 12.00 Uhr - 16.00 Uhr

Weitere Informationen hinsichtlich des Volksbegehrens und dessen Unterstützung können Sie der Bekanntmachung vom 10.07.2017, veröffentlicht am 19.07.2017 im Amtsblatt für die Stadt Eberswalde sowie der Bekanntmachung vom 26.07.2017, veröffentlicht im Amtsblatt für die Stadt Eberswalde 16.08.2017, entnehmen.

Beantragung eines Eintragungsscheines

für das Volksbegehren „Bürgernähe erhalten – Kreisreform stoppen“

Für das o. g. Volksbegehren beantrage ich die Erteilung eines Eintragungsscheines:

Der Versand des Eintragungsscheines erfolgt grundsätzlich an Ihre vorstehende Heimatadresse. Falls Sie die Zustellung des Eintragungsscheines an eine abweichende Adresse wünschen, geben Sie diese Adresse bitte hier an:

Eberswalder Bürgerbudget

Eberswalder Bürgerbudget

Theater Spielzeit 2017

Natürlich Eberswalde

Lebenswertes Eberswalde im Film

Samstags, halbelf

Guten Morgen Eberswalde - eine Veranstaltungsreihe im Zentrum der Stadt

Asyl in Eberswalde

Willkommen in Eberswalde

Verkehr/ Baustellen

Verkehrsnachrichten - aktuelle Straßensperrungen in Eberswalde.