Aktuelles

„Sehimpulse“ in der Kleinen Galerie

Die Malerin Anna Werkmeister bestreitet die aktuelle Ausstellung in der Kleinen Galerie Eberswalde. „Sehimpulse“ heißt der Titel der Schau, die dem 28. Juni 2017 zu sehen ist.
Die Malerin ist 1949 in thüringischen Dingelstedt geboren, hat in Erfurt unter anderem Realistisches Gestalten studiert und hat 1984 in Berlin ihre erste Ausstellung eröffnet. Einige Jahre später begann sie, ihre reduzierte, konkrete Bildsprache zu entwickeln. Anna Werkmeister ist vor allem für ihre analytischen und strukturierten Werke bekannt, in denen sie die Fläche des Bildes gliedert und aufteilt und sich mit der Raumstruktur insgesamt auseinander setzt. Linien und Raster dominieren die Werke, die oft reduziert und formal-streng erscheinen.
Anna Werkmeister lebt in Berlin und wurde für ihr künstlerisches Schaffen mehrfach mit Stipendien und Preise ausgezeichnet. In der Ausstellung „Sehimpulse“ werden vor allem Werke zu sehen sein, die sich mit der Landschaftsmalerei des 19. Jahrhunderts auseinander setzen und zugleich eine Verbindung mit der Gegenwart eingehen. Weiterhin interessiert sie sich seit einigen Jahren für neue Medien und arbeitet in ihren Ausstellungen auch mit Videoinstallationen und Videostills.
Die Ausstellung „Sehimpulse“ ist bis Anfang September in der Kleinen Galerie im SparkassenForum zu sehen. Am 5. September 2017 um 17 Uhr ist die Künstlerin noch einmal direkt im Galeriegespräch zu erleben.

Sozialdezernent Dr. Jan König bei der Ausstellungseröffnung im Gespräch mit Anna Werkmeister und der regionalen Künstlerin Ina Abuschenko-Medwejeda.

Sommerferienkalender 2017

Eberswalder Bürgerbudget

Eberswalder Bürgerbudget

Theater Spielzeit 2017

Natürlich Eberswalde

Lebenswertes Eberswalde im Film

Samstags, halbelf

Guten Morgen Eberswalde - eine Veranstaltungsreihe im Zentrum der Stadt

Asyl in Eberswalde

Willkommen in Eberswalde

Verkehr/ Baustellen

Verkehrsnachrichten - aktuelle Straßensperrungen in Eberswalde.