Aktuelles

Ein Platz für alle

Musik schallt über den Platz, der Duft von Grillwurst liegt in der Luft, Kinder lassen sich schminken und Segways stehen für eine Tour bereit. Es ist Donnerstagnachmittag und es heißt wieder „Ein Platz für alle“.
Seit Anfang Juni lädt Barbara Bunge, die Sozialreferentin der Stadt, gemeinsam mit ihrem Team zu dieser Aktion ein. Mal wird gebastelt, mal musiziert, mal informiert. „Das Projekt ist ein Versuch, den Platz wieder als offenen Platz für alle ins Bewusstsein zu rücken. Denn leider wurde der Potsdamer Platz in der Vergangenheit eher gemieden“, so die Sozialreferentin. Sie freut sich, dass die wöchentlichen Angebote nach und nach von Familien, von den Bewohnern des benachbarten Pflegeheims und weiteren Bewohnern des Stadtteils angenommen werden.
Das Angebot wird von vielen der vor Ort befindlichen Institutionen unterstützt. Die einzelnen Wochenangebote sind auf der Homepage der Stadt Eberswalde unter der Rubrik Bildung und Soziales/ Quartiersmanagement einzusehen. 

Lebenswertes Eberswalde im Film

Weihnachtssingen am 23. Dezember 2017

Eberswalder Bürgerbudget

Eberswalder Bürgerbudget

Natürlich Eberswalde

Samstags, halbelf

Guten Morgen Eberswalde - eine Veranstaltungsreihe im Zentrum der Stadt

Asyl in Eberswalde

Willkommen in Eberswalde

Verkehr/ Baustellen

Verkehrsnachrichten - aktuelle Straßensperrungen in Eberswalde.