Aktuelles

Viele Helfer beim 9. Freiwilligentag

31 Gelegenheiten Gutes zu tun – das hatte der nunmehr 9. Freiwilligentag in Eberswalde zu bieten. Mehr als 400 Eberswalderinnen und Eberswalder ließen sich nicht lange bitten und packten am 13. Mai 2017 mit an. Zur Gemeinschaftsaktion hatten die Freiwilligenagentur, die Bürgerstiftung Barnim Uckermark und die Stadt Eberswalde eingeladen.
In den Bereichen Handwerk, Organisation, Kreatives und Generationen gemeinsam gab es viele Möglichkeiten. Der Startschuss fiel morgens in der Fahrradselbsthilfewerkstatt des ASTA der Hochschule für nachhaltige Entwicklung. „Ich freue mich jedes Jahr über diesen Tag, denn das freiwillige Engagement ist eine wichtige Säule in der Stadtgesellschaft. Vor allem heute in einer Zeit, wo vor allem Leistung zählt“, so Barbara Bunge, die Sozialreferentin der Stadt.
Ganz am Ende des Freiwilligentages stand wie immer die Dankeschön-Party für alle freiwilligen Helfer. „Danke für Ihren Einsatz und Ihr Engagement. Ich hoffe, Sie haben während des Tages viele neue Kontakte geknüpft und für sich interessante Einrichtungen kennengelernt“, so Bürgermeister Friedhelm Boginski.

Einblicke in zwei der 31 Gelegenheiten, Gutes zu tun.

FinE - 17.06.2017

Jazz in e.

Theater Spielzeit 2017

Natürlich Eberswalde

Eberswalder Bürgerbudget

Eberswalder Bürgerbudget

Lebenswertes Eberswalde im Film

Samstags, halbelf

Guten Morgen Eberswalde - eine Veranstaltungsreihe im Zentrum der Stadt

Asyl in Eberswalde

Willkommen in Eberswalde

Verkehr/ Baustellen

Verkehrsnachrichten - aktuelle Straßensperrungen in Eberswalde.