Aktuelles

Jahreshauptversammlung der Freiwilligen Feuerwehr

Einsatzstatistiken, Ehrungen, Beförderungen und Nachfolgeregelungen – das waren die Themen der Jahreshauptversammlung der Freiwilligen Feuerwehr der Stadt Eberswalde. Vertreter der sechs Freiwilligen Feuerwehren fanden sich am 3. Februar 2017 in der Hufeisenfabrik im Familiengarten ein.
„Sehr geehrte Kameradinnen und Kameraden, dieser Termin ist für mich einer der wichtigsten im Jahr, denn heute Abend kann ich Ihnen für die geleistete Arbeit persönlich danken“, begrüßte Bürgermeister Friedhelm Boginski die Vertreter der Wehren. In seiner Begrüßung erinnerte er an den im vergangenen Jahr gesetzten Schwerpunkt, die Nachwuchsförderung. „Sie sind die Helden der 3- bis 6-Jährigen, viele in diesem Alter verfolgen die Abenteuer des Feuerwehrmanns Sam. Was ich aus seinen Abenteuern mitgenommen habe: die Feuerwehrtruppe um Sam unternimmt ganz viel mit Kindern, um sie an die Feuerwehr selbst und an das Thema Brandschutz heran zu führen. Deshalb möchte ich sie ermutigen, an der Förderung des Nachwuchses als Schwerpunktbereich anzuknüpfen. Deshalb lade ich Sie hiermit ein, sich am Welttag des Buches am 23. April 2017 zu beteiligen. Bieten Sie sich als Vorleser an oder vielleicht ist eine der Feuerwehrwachen ein toller Leseort für eine unserer Kitas“, so der Bürgermeister.
Wie wichtig die Nachwuchsarbeit ist, betonte auch Stadtbrandrat Nikolaus Meier. Er bestätigte, dass der Nachwuchs derzeit ausschließlich aus der Jugendfeuerwehr generiert werde. 2016 waren sechs Mitglieder der Jugendfeuerwehr in den aktiven Dienst der freiwilligen Feuerwehr gewechselt. Der Jugendfeuerwehr bescheinigte Nikolaus Meier eine hervorragende Leistung. 49 Mädchen und Jungen gehören zur Jugendfeuerwehr der Stadt. „Das Besondere, die Jugendwehren der Ortsteile Eberswalde und Finow sind zusammengewachsen. Das ist der Verdienst von Stadtjugendwartin Annegret Grundmann, der ich besonders danken will“, so der Leiter der Eberswalder Feuerwehr.
Traditionell blicken die Wehren zur Jahreshauptversammlung ins vergangene Jahr zurück. 2016 war aus Sicht der Feuerwehr ein eher unspektakuläres Jahr. Unter den 1066 Einsätzen befand sich kein Großbrandereignis. Dennoch musste die Feuerwehr 191-mal zu Brandeinsätzen und 84-mal zu Türnotöffnungen ausrücken. „Diese Fälle nehmen leider Jahr für Jahr zu“, so der Stadtbrandrat. Er und Bürgermeister Friedhelm Boginski bescheinigten der Feuerwehr der Stadt ein sehr positives Zeugnis. „Unsere Feuerwehr ist eine einsatzstarke Gruppe. Neben der Berufsfeuerwehr mit 37 Kräften haben wir als Kreisstadt 6 Freiwillige Feuerwehren mit insgesamt 131 Kameradinnen und Kameraden. Die Mitgliederstärke ist konstant“, so der Bürgermeister. Die sechs Ortswehren sind die Wehren Eberswalde, Finow, Clara-Zetkin-Siedlung, Spechthausen, Sommerfelde und Tornow.
Nachdem 2016 in Tornow das größte Jubiläum mit der 90-Jahr-Feier der Tornower Wehr im September stattfand, findet in diesem Jahr ein großer Wechsel statt. Bernd Kraft, der langjährige Sprecher der Freiwilligen Feuerwehr und zugleich Ortswehrführer der Clara-Zetkin-Siedlung, wird in die Alters- und Ehrenabteilung versetzt. Am 17. Juni 2017 wird er feierlich verabschiedet. Sein Nachfolger als Sprecher der Wehren steht bereits fest. Patrick Herzberg wird dann die Aufgabe übernehmen. „Sehr geehrter Herr Kraft, am Tag Ihrer feierlichen Verabschiedung wird die ganze Stadt auf den Beinen sein, denn an diesem Tag, an dem Sie aus dem aktiven Dienst in die Alters- und Ehrenabteilung wechseln, wird auch das Straßenkulturfest FinE zu erleben sein“, so der Bürgermeister, der das als gutes Zeichen wertet.
Entsprechend der Tradition wurden auch auf der diesjährigen Jahreshauptversammlung Beförderungen ausgesprochen und Medaillen für treue Dienste vergeben. Unter anderem wurde Stadtjugendwartung und Ortswehrführerin Annegret Grundmann für ihre Leistung und ihr Engagement in der Jugendarbeit zur Oberbrandmeisterin ernannt, Thomas Hensch wurde für 30 Jahre treue Dienste mit der Ehrennadel in Silber ausgezeichnet.

 

Beförderungen 2017

Heimann, Michael           Feuerwehrmann
Manske, Marius              Feuerwehrmann
Schwarzkopp, Mathias    Feuerwehrmann
Tom Suchau                  Oberfeuerwehrmann
Philipp Heenemann        Hauptfeuerwehrmann
Burghard Henning          Löschmeister
Thomas Bugdahn           Löschmeister
Marcel Gumz                 Löschmeister
Stefan Gustke               Löschmeister
Steve Zimmer               Löschmeister
Christine Hensch            Hauptlöschmeisterin
Andrea Hensch              Brandmeisterin
Alexander Hennig          Brandmeister

Kevin Rost                    Feuerwehrmann
Philipp Schönebeck        Feuerwehrmann
Tom Haß                      Feuerwehrmann
Lucas Holzmüller           Feuerwehrmann
Mathias Müller              Löschmeister
Martin Beuster              Hauptlöschmeister
Günter Detert               Hauptlöschmeister
Sylwo Dubberke            Hauptlöschmeister

Robert Wilde                 Löschmeister
Silvana Weiß                 Oberlöschmeisterin

Ricardo Speer               Brandmeister
Marco Lippe                  Brandmeister

Michael Grundmann       Oberfeuerwehrmann
Isabel Fiedler                Hauptfeuerwehrfrau
Annegret Grundmann    Oberbrandmeisterin

Malte Dietrich               Hauptfeuerwehrmann
Maximilian Ziegler         Oberlöschmeister

 

Medaillen für treue Dienste

Tom Speer
Matthias Kraft
Burghard Henning
Axel Materne
Ulrich von Zobeltitz
Christine Hensch
Nils Rohde
Thomas Hensch

Gute Stimmung bei der Jahreshauptversammlung der Freiwilligen Feuerwehr Eberswalde.

Bürgermeister Friedhelm Boginski konnte wieder vielen Kameradinnen und Kameraden zur Beförderung gratulieren.

Annegret Grundmann wurde ausdrücklich für ihr Engagement in der Jugendarbeit geehrt.

Patrick Herzberg wird ab Mitte des Jahres neuer Sprecher der Freiwilligen Feuerwehr. Der langjährige Sprecher und zugleich Ortwehrführer der Wehr Clara-Zetkin-Siedlung Bernd Kraft wechselt in die Alters- und Ehrenabteilung.

Bundestagswahl 2017

im Garten, Konzerte vom 25. - 27. 08.2017

Konzerte in verschiedenen Gärten der Stadt Eberswalde 25. - 27. August 2017

Sommerferienkalender 2017

Eberswalder Bürgerbudget

Eberswalder Bürgerbudget

Theater Spielzeit 2017

Natürlich Eberswalde

Lebenswertes Eberswalde im Film

Samstags, halbelf

Guten Morgen Eberswalde - eine Veranstaltungsreihe im Zentrum der Stadt

Asyl in Eberswalde

Willkommen in Eberswalde

Verkehr/ Baustellen

Verkehrsnachrichten - aktuelle Straßensperrungen in Eberswalde.